30.03.2020   Eltern-Sprechstunde


30.03.2020   Info für Klasse 1

 

Liebe Kinder,


da ich gehört habe dass viele von euch sehr fleißig ihre Arbeitspläne schon fertig gemacht haben, sorge ich ein bisschen für Nachschub.
Ich habe euch ein paar Aufgaben zum Frühling zusammengestellt.

Ihr könnt etwas malen, basteln, schreiben und lesen.

 

Die Arbeitsmaterialien liegen ab Dienstag, dem 31. März 2020, zwischen 8 und 13 Uhr, zum Abholen in der Schule bereit.

Sonnige Grüße
Romy Worster


26.03.2020   Info für Klasse 3a

 

Ihr Lieben,

 

wie ich gehört habe, habt ihr in der bisherigen unterrichtsfreien Zeit schon fleißig gearbeitet und benötigt „dringend Nachschub“🥴.
Ich habe euch einige Aufgaben zusammengestellt.
Diese können am Freitag, dem 27. März 2020, zwischen 8 und 13 Uhr, im Musikraum unserer Schule abgeholt werden.

Weiterhin alles Liebe und viel Geduld. Bleibt gesund. 🍀🐞

❤️Grüße
I. Herbold


26.03.2020   Info für Klasse 4b

 

Falls die bisher angegebenen Aufgaben vollständig gemacht wurden:

 

- Deutsch: Im Selbstlernheft Rechtschreiben ab Seite 108 weitermachen

- Mathematik: Alle Reihen des kleinen Einmaleins aufschreiben

- Online-Angebote nutzen (siehe unten)


26.03.2020   Online-Angebote für Grundschüler  ( UPDATE )

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

zur Abwechslung und/oder Weiterarbeit zuhause können folgende Angebote genutzt werden.

Die Apps sind in den App-Stores der jeweiligen Geräte zu finden (Smartphone/Ipad).

Alle Angebote sind kostenlos.

 

- App "Anton" -> Aufgaben und Übungen zu fast allen Lernbereichen (alle Klassen)

 

- App "Logicals Grundschule - Lesen, Denken, Malen" (nur Apple)  -> Übungen zum sinnentnehmenden Lesen (alle Klassen)

 

- App "Die MausApp"    -> Lach- und Sachgeschichten aus "Die Sendung mit der Maus" (alle Klassen)

 

- App "Die kleine Waldfibel"  -> Den Wald entdecken (schauen, lesen, hören, suchen)  (ab Klasse 3)

 

- www.einfachvorlesen.de    ->  hier gibt es Texte und Geschichten zum selber lesen oder vorlesen

 

- www.planet-schule.de   -> multimediales Schulfernsehen


24.03.2020   Info für Klasse 2b

 

Liebe Kinder und Eltern der Klasse 2b,

 

leider ist mir ein Fehler im Arbeitsplan unterlaufen.

In Mathematik soll im Trainingsheft bis Seite 36 (nicht bis S. 29) und im Arbeitsheft bis Seite 29 (nicht bis S. 36) gearbeitet werden. Dabei habe ich mich in der Eile vom 13.03. leider vertan.

 

Gruß

Caroline Lehmann

 


23.03.2020   Notfallangebote Mariahof


22.03.2020   Info für Klasse 2b

 

Bitte schauen Sie in Ihren Briefkasten. 

Dort finden Sie Arbeitsmaterialien für Ihre Kinder und weitere Informationen.


20.03.2020   Info für Klasse 3b

 

Für die Arbeit zuhause liegen der Wochenplan und die benötigten Materialien ab Montag im Klassenraum der 3b bereit.


20.03.2020   Info Schulsozialarbeit

 

Unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Zenner, ist bei Beratungsbedarf auch weiterhin über E-Mail und Diensthandy erreichbar. 


20.03.2020   Info für Klasse 4a

 

Zu erledigende Arbeiten bis zu den Osterferien

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

weitere Arbeitsaufträge für die Zeit der Schulschließung habe ich für Euch zusammengestellt:

 

Deutsch:

Ganzschrift, Ben liebt Anna, 3. Kapitel „Warum Bernhard mit dem Hintern heult“, S. 19 bis 26 und 4. Kapitel „Holger petzt“, S. 27 bis 30 weiterlesen.

Die Arbeitsblätter zu diesen beiden Kapiteln sollen bearbeitet werden, teilweise sollen auch Texte abgeschrieben werden, ich habe das dazu geschrieben.

Im Buch „Rechtschreiben“ kann jeder individuell weiterarbeiten.

 

Mathematik:

Im Trainingsheft soll jeder individuell bis zur Seite 60 einschließlich, außer der Seite 56, weiterarbeiten.

Fünf neue Arbeitsblätter zu unserem nächsten Leistungsnachweis sollen ebenfalls bearbeitet werden.

 

Sachunterricht:

Das Heft zur Verkehrserziehung soll jeder individuell durcharbeiten, Eintragungen nur mit Bleistift.

Wer das Verkehrsübungsheft „Der schlaue Radfahrer“ nicht findet, gibt bitte Bescheid (Zettel in den Briefkasten der Schule oder Email).

 

Die Arbeitsmaterialien können am Montag ab 11 Uhr bis 13 Uhr oder an den Folgetagen vormittags zwischen 8 Uhr und 13 Uhr abgeholt werden. Die Kontrolle der Arbeiten erfolgt gemeinsam, wenn wir uns nach den Osterferien hoffentlich bald wiedersehen.

 

Aktuelle und neue Informationen entnehmen Sie /entnehmt bitte unserer Homepage.

 

Herzliche Grüße und bleibt alle gesund

 

Eleonore Müller

 -Klassenlehrerin-


19.03.2020   Info für Klasse 2a

 

Liebe Eltern, liebe Kinder der Klasse 2a!

 

Der zweite Arbeitsplan liegt ab Montag, 23.03., zum Abholen in der Schule bereit.

 

Viel Spaß

 

Stefanie Eischens-Keilen

 


19.03.2020   Info für Klasse 4b

 

Weitere Aufgaben für die Arbeit zuhause:

 

Spracharbeitsheft Teil C: Seite 16 und 17 ganz

Selbstlernheft Rechtschreiben: Seite 106 und 107

 

Mathebuch Seite 64 Nr. 2 ABC

Mathe-Arbeitsheft Seite 72 Nr. 1, 2, 3, 5  fertigmachen

 

Gruß

 

A. Zimmer


17.03.2020   Info für Klasse 1

 

Arbeitsmaterialien und Aufgaben für die nächsten 3 Wochen liegen im Klassenraum bereit. 

Diese können bis einschließlich Freitag zwischen 8 und 13 Uhr abgeholt werden.


16.03.2020   Update  

 

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

 

   aufgrund der ab Montag, dem 16.03.2020, verfügten Schulschließung bis zum 17.04.2020 einschließlich, möchte ich             Ihnen nun weitere Informationen bezüglich der Notfallbetreuung an unserer Schule zukommen lassen.

 

    Zunächst werden die Eltern dringend gebeten, sich selbstständig um die Betreuung ihrer Kinder zu bemühen.

    Nur im äußersten Notfall melden Sie sich bitte in der Schule per Email oder Telefon (ggf. bitte auf den Anrufbeantworter        sprechen).  

 

    Folgende Bedingungen sind an die zu betreuenden Kinder und deren Verhalten geknüpft:

 

   -  Keine Betreuung von Kindern mit erhöhtem Risiko (mit Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem, mit                 Erkältungssymptomen)

    - Einhalten der persönlichen Hygiene

    - Beachtung der Anweisungen der Lehrkraft

    - Zugangskontrolle (für nicht angemeldete Kinder ist das Schulgelände von 8 Uhr bis 13 Uhr gesperrt)

 

    Bei Verstoß gegen diese Maßgaben erfolgt ein Ausschluss aus der Betreuung zum Schutz der anderen Kinder und des          Personals.

 

    Herzliche Grüße

 

    Eleonore Müller

    - Schulleiterin -

 

 


16.03.2020   Info für Klasse 1

 

Im Klassenraum der Klasse 1 liegen für die Kinder Arbeitsmaterialien und Aufgaben für die nächsten 3 Wochen bereit.

Diese können Sie morgen (Dienstag, 17.03.) zwischen 8:00 und 13:00 Uhr in der Schule abholen.


14.03.2020   Update

 

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte der Schülerinnen und Schüler der Grundschule Mariahof,

die folgenden Informationen der Schulaufsicht sollen wir an Sie weitergeben:

 

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

ab Montag, dem 16.3.2020, bleiben die Schulen aufgrund einer Allgemeinverfügung des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) aus Gründen des Infektionsschutzes bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April 2020 für den regulären Betrieb geschlossen. Dies bedeutet, dass weder Unterricht noch sonstige schulische Veranstaltungen stattfinden.

 

Für Eltern, die nicht in der Lage sind, eine Betreuung ihrer Kinder sicherzustellen, wird eine Notfallbetreuung angeboten. Die Notfallbetreuung ist - wie das Wort sagt - nur für den Notfall vorgesehen, weil ein Zusammenkommen einer größeren Zahl von Kindern vermieden werden soll.

 

Wir bitten darum, sich vorrangig selbstständig um die Betreuung Ihres Kindes zu bemühen (z.B. durch Absprachen mehrerer Eltern, die gegenseitig die Kinder betreuen). Dabei sollte jedoch nicht auf Personen zurückgegriffen werden, bei denen es sich aufgrund ihres Alters und ihres Gesundheitszustandes um eine besonders gefährdete Person handelt. 

 

Soweit dies nicht möglich ist, steht Ihnen in Ihrer Schule eine Notbetreuung zur Verfügung, unter Umständen aber nicht im selben Umfang wie im regulären Schulbetrieb. Für Schülerinnen und Schüler in der Notfallbetreuung wird ein an die Situation angepasstes pädagogisches Angebot sichergestellt. Für die Schülerinnen und Schüler, die zu Hause bleiben, werden seitens der Schule differenzierte Lern- und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt.

 

Eltern, die ihre Kinder in die Notbetreuung schicken müssen, melden sich bitte bei der Schule.

 

Weitere Informationen folgen.

 

Auch während der Zeit der Schulschließung ist Ihre Schule grundsätzlich erreichbar und steht für etwaige Fragen zur Verfügung.


13.03.2020   Schulen in Rheinland-Pfalz bis Mitte April geschlossen

 

                           - weitere Informationen folgen -


09.03.2020   Kürbissuppe kochen

Die Klasse 4b bereitete in der Küche des Stadtteiltreffs Mariahof eine frische Kürbissuppe zu.

Neben den Kürbissen wurden auch Karotten, Süßkartoffeln, Zwiebeln, Ingwer, Lauch, Crème fraiche und Kokosmilch integriert.

 


29.01.2020   Besuch des Trierer Theaters

Am heutigen Mittwoch besuchten alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule das Stück "Aladin und die Wunderlampe".

 

"Irgendwo in den Tiefen des Orients liegt die malerische Stadt Baklawa. Dort steht der gutmütige Sultan unter dem bösartigen Einfluss des gemeinen Großwesirs. Dieser beutet mit seiner Willkür das ganze Land aus. Auch der unbeschwerte Aladin und seine herzensgute Mutter müssen in großer Armut leben. Doch der böse Großwesir will seine Macht noch vergrößern: Seit Jahren versucht er in den Besitz einer zauberhaften Wunderlampe zu kommen. Darin lebt der magische Jinni, der seinem Besitzer und Meister alle Wünsche erfüllen muss. Um die Lampe in die Finger zu bekommen, ist der Großwesir aber auf die Hilfe von Aladin angewiesen, der mit den Gedanken gerade ganz woanders ist: Er hat sich unsterblich in die wunderschöne Prinzessin Jalaila verliebt. Doch auch der böse Großwesir will Jalaila zur

Frau nehmen …

Wird es Aladin gelingen die Wunderlampe vor dem Großwesir zu bekommen? Hat die Liebe zwischen Prinzessin Jalaila und dem bettelarmen Aladin eine Chance? Und wie kann der böse Großwesir besiegt werden?

Die Geschichten aus tausendundeiner Nacht gehören zu den berühmtesten Märchensammlungen der Welt. Wir reisen gemeinsam mit Aladin in die Welt der bunten Basare und prächtigen Paläste, wo wir spannende Abenteuer erleben und gemeinsam das Böse bekämpfen werden." (Text Theater Trier)

https://theater-trier.de/auffuhrung/aladin-und-die-wunderlampe/

 


28.01.2020   Regenpause


20.12.2019   


06.12.2019   Geschenke zum Nikolaus

Die Elternsprecherin der Klasse 4b, Frau Grünhäuser, brachte für alle Schülerinnen und Schüler der Klasse Nikolausgeschenke mit.


04.12.2019   Erste Adventswoche


21.11.2019   Geometrie: Umgang mit dem Geodreieck


26.09.2019   Elternbrief


20.09.2019   Pausenverkauf

Auch diesen Freitag wurden im Musiksaal wieder gesunde Pausenbrote verkauft, die von Schülerinnen und Schülern unserer Schule unter Anleitung frisch zubereitet wurden.


17.09.2019   Klassenrat in der Klasse 4b

Der wöchentlich stattfindende Klassenrat bietet Raum, um über aktuelle Anliegen zu sprechen, welche die ganze Klasse oder Teile der Klasse betreffen. Jede Schülerin und jeder Schüler kann ein Thema in den Klassenrat einbringen, wenn er oder sie es wichtig findet. Dazu kann der Gesprächswunsch in das ausliegende Klassenratsbuch eingetragen werden. Die Anliegen werden dann offen besprochen. Gemeinsam sollen die Schülerinnen und Schüler Lösungen finden, beispielsweise bei Konflikten im sozialen Bereich. Die Lösungen werden gemeinsam beschlossen und schriftlich festgehalten. Auch kann über Pläne für gemeinsame Aktivitäten der Klasse gesprochen werden. Ziel ist es dabei stets, den Schülern einen Rahmen für eine offene, regelgeleitete und lösungsorientierte Kommunikation zu bieten.


23.08.2019   Gesundes  Pausenfrühstück

Jeden Freitag bereiten Schülerinnen und Schüler unter Anleitung unserer Schulsozialarbeiterin, Frau Zenner, gesunde Pausenbrote vor.

Diese werden dann zum günstigen Preis von 1 Euro im Musikraum verkauft.


19.08.2019   Kartoffelernte der Klassen 4a und 4b


28.06.2019   Auszug aus dem Ferienelternbrief


26.06.2019   Waldjugendspiele in Trier-Quint für die Klassen 3a und 3b

Bei überwiegend noch angenehmen Temperaturen im Wald konnten die Klassen 3a und 3b ihr Wissen über den Wald und ihren Zusammenhalt als Mannschaft bei verschiedenen Lern- und Spielangeboten unter Beweis stellen.


24.06.2019   Weiterarbeit am Kartoffelprojekt

Bei sehr warmen Temperaturen machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 3b wieder auf den Weg, um ihre angepflanzten Kartoffeln von Unkraut zu befreien. Außerdem konnten schon Radieschen geerntet werden. 

 


18.06.2019   Zeitungsartikel zum Schulfest

 


11.06.2019   Unser Schulfest am 07.06.2019

 

 

Die Grundschule Mariahof feierte am letzten Freitag, dem 7. Juni 2019, ihr diesjähriges Schulfest unter dem Motto:

 

                                                      Eine Reise durch Europa.

 

So erklang gleich zu Beginn die Europa-Hymne, während die Kinder der beiden ersten Klassen Europa-Fähnchen schwenkten.

Mit fetziger Musik startete die Reise an einem fiktiven Bahnhof und führte durch die Niederlande, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien und Österreich. Passende Lieder aus diesen EU-Ländern wurden eingespielt. Wie die Schulleiterin Eleonore Müller zu Beginn erwähnte, gehören zu den Leitlinien der Schulkultur Offenheit und Toleranz gegenüber Andersdenkenden sowie die kulturelle Vielfalt, weil viele Kinder aus anderen europäischen Ländern stammen. Frau Müller erinnerte daran, dass man sich immer wieder bewusst machen sollte, wie wichtig und bedeutend Europa für uns und den Frieden ist.

 

Darüber hinaus stand die rhythmische Bewegung zur Musik im Vordergrund. Gerade in der heutigen Zeit sind die positiven Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung, die diese mit sich bringt, nicht von der Hand zu weisen. Eine Reihe von Fähigkeiten wird geschult, z.B. Beweglichkeit, Ausdauer, Rhythmusgefühl,  Konzentrations- und Merkfähigkeit, soziale Kompetenz sowie das Selbstwertgefühl.

 

 

Die Tanzschule Wacht mit ihrer Leiterin Bernadette Wacht und der Tanzpädagogin Yvonne Braschke verstanden es, die Kinder zu begeistern und bei Laune zu halten. Nicht zuletzt gelang dies auch durch die bunten, attraktiven und fantasievollen Kostüme. Die zahlreichen Gäste waren begeistert. Eine fantastische Tanzvorführung, die die Projektwoche in der Grundschule Mariahof abschloss.

 

 

Frau Müller bedankte sich noch bei den Sponsoren (Fördergemeinschaft der Grundschule Mariahof, Kulturstiftung Trier, Reh-Stiftung und Sparkassen-Stiftung), die dieses Erlebnis finanziell unterstützt haben.

 

 

Zudem konnten die Kinder ab 15.30 Uhr an einer Fahrradrallye sowie ab 19.00 Uhr am sogenannten Lebenslauf teilnehmen, welche beide von Schülern und Lehrern organisiert und durchgeführt wurden.

 


07.06.2019  Die Generalprobe


03.06.2019  Beginn unserer Projektwoche


29.05.2019  Elternbrief zum Schulfest


28.05.2019  Weiterer Fahrradständer

Hinter unserem Schuleingangsschild gibt es nun einen weiteren Fahrradständer, der von Herrn Wiese zur Verfügung gestellt wurde.


24.05.2019  "Dreck-weg-Tag"

Auch in diesem Jahr nahmen alle Klassen unserer Schule am "Dreck-weg-Tag" teil.

Jede Klasse bekam vorab ein bestimmtes Gebiet auf Mariahof zugewiesen.

Auf dem Schulhof wurden alle Schülerinnen und Schüler für die Beseitigung von Müll entsprechend ausgerüstet.

Danach zogen die Klassen bei bestem Wetter los und säuberten Wege, Straßen und Plätze.

Den gesammelten Müll brachten sie am Ende zum Abtransport mit auf den Schulhof.

 

Im Anschluss durften sich die Kinder am Feuer Stockbrot zubereiten.

Getränke wurden ebenfalls für die Kinder bereit gestellt.

Bei der Organisation unterstützten uns der Ortsbeirat Mariahof und der Bürgerverein mit seinen Gartenfreunden sowie Herr Nikolaus Schmidt vom Gut Mariahof. Der Teig für das Stockbrot wurde uns von der hier ansässigen Bäckerei gesponsort.

 

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Sponsoren für die gelungene Vorbereitung und Durchführung dieses Projektes.


20.05.2019  Arbeiten aus Ton

Heute haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 3b ihre Tonarbeiten bekommen, die sie beim Besuch des Museums am Dom angefertigt hatten.


16.05.2019   Weiterarbeit am Kartoffelprojekt

 

Die Klassen 3a und 3b arbeiteten heute an dem vor etwa 4 Wochen begonnenen Projekt weiter. Neben der Pflege der bereits gesetzten Kartoffeln haben die Schülerinnen und Schüler nun auch Mais, Zuckererbsen, Kürbis und weitere Sorten angepflanzt.

Wir bedanken uns bei Herrn Nikolaus Schmidt für die gute Hilfe und die Geduld.


Kontakt

 Grundschule Trier-Mariahof

Am Mariahof 23

54296 Trier

 

Telefon: 0651-31196

Fax:         0651-1706522     

Mail:       verwaltung@gsmariahof.de